Besuch
Bundestrainer Löw (r) hat noch nicht mit Ballack über dessen Zukunft im DFB-Team gesprochen.

Bundestrainer Löw (r) hat noch nicht mit Ballack über dessen Zukunft im DFB-Team gesprochen.

dpa

Bundestrainer Löw (r) hat noch nicht mit Ballack über dessen Zukunft im DFB-Team gesprochen.

Mönchengladbach (dpa) - Michael Ballack hat seinen Nationalmannschaftskollegen vor dem Testländerspiel gegen Australien einen Kurzbesuch im Teamhotel in Düsseldorf abgestattet.

Wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag kurz vor dem Anpfiff der Partie in Mönchengladbach mitteilte, nutzte der nicht für das Spiel nominierte Kapitän die Visite für Gespräche mit den DFB-Akteuren. Auch Bundestrainer Joachim Löw habe den 34-Jährigen begrüßt.

Zu dem vereinbarten Gespräch über die Zukunft Ballacks ist es aber nach DFB-Angaben noch nicht gekommen. Löw will sich im April mit dem seit über einem Jahr nicht mehr im DFB-Dress eingesetzten Profi von Bayer Leverkusen zu einer ausführlichen Unterredung treffen. Ob der 98-fache Nationalspieler Ballack noch einmal ins DFB-Team zurückkehrt, ist derzeit ungewiss.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer