Samuel Garcia (r) trifft für den Schuster-Club. Foto: Jesus Diges
Samuel Garcia (r) trifft für den Schuster-Club. Foto: Jesus Diges

Samuel Garcia (r) trifft für den Schuster-Club. Foto: Jesus Diges

dpa

Samuel Garcia (r) trifft für den Schuster-Club. Foto: Jesus Diges

Pamplona (dpa) - Trainer Bernd Schuster hat mit dem FC Málaga in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg gefeiert.

Durch den 2:0 (1:0)-Erfolg bei Osasuna Pamplona verbesserte sich Málaga mit nun 29 Punkten auf den 13. Platz und rutschte vor die punktgleichen Gastgeber, die jetzt 15. sind. Samuel Garcia in der 16. und Nordin Amrabat in der 67. Minute sorgten nach vier Spielen ohne Sieg wieder für einen Erfolg. Málaga musste dabei nach einer Gelb-Roten Karte für Jesus Gamez ab der 51. Minute in Unterzahl spielen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer