Retter
Dank Robin van Persie darf Manchester United ein Wiederholungsspiel im FA-Cup bestreiten. Foto: Robert Ghement

Dank Robin van Persie darf Manchester United ein Wiederholungsspiel im FA-Cup bestreiten. Foto: Robert Ghement

dpa

Dank Robin van Persie darf Manchester United ein Wiederholungsspiel im FA-Cup bestreiten. Foto: Robert Ghement

London (dpa) - Robin van Persie hat Manchester United im FA-Cup mit einem Last-Minute-Tor ein Wiederholungsspiel gerettet. Der Liga-Topscorer erzielte in der Nachspielzeit das 2:2 (1:1) in der Drittrundenpartie des englischen Fußball-Pokals beim Ligakonkurrenten West Ham United.

Englands Tabellenführer und elffacher Pokalchampion ManUnited, bei dem Wayne Rooney mit seiner Knieverletzung weiter fehlte, war durch Tom Cleverley (23. Minute) in Führung gegangen. Dann drehten die Hammers aus Ost-London die Partie mit einem Doppelpack des walisischen Verteidigers James Collins (27./59.). Der niederländische Nationalstürmer van Persie war zunächst geschont worden, wurde aber in der 68. Minute eingewechselt. Er wahrte Uniteds Chance auf den ersten Pokalsieg seit 2004.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer