Rückkehr
Piotr Trochowski hat nach seiner Knieoperation mit dem Aufbautraining bei seinem Club FC Sevilla begonnen. Foto: Julio Munoz

Piotr Trochowski hat nach seiner Knieoperation mit dem Aufbautraining bei seinem Club FC Sevilla begonnen. Foto: Julio Munoz

dpa

Piotr Trochowski hat nach seiner Knieoperation mit dem Aufbautraining bei seinem Club FC Sevilla begonnen. Foto: Julio Munoz

Sevilla (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Piotr Trochowski hat nach seiner Knieoperation mit dem Aufbautraining bei seinem Club FC Sevilla begonnen. Der frühere Bundesliga-Profi war am Montagabend aus den USA in die südspanische Stadt zurückgekehrt.

Ende Oktober war er in einer Spezialklinik in Denver operiert worden und hatte dort die erste Reha-Phase absolviert. Wegen der Knieverletzung fällt Trochowski für den Rest der Saison aus.

Die Verletzung hatte Trochowski beim Heimspiel des FC Sevilla gegen den FC Barcelona am 29. September (2:3) erlitten. Bis dahin hatte der 28-jährige einen glänzenden Saisonstart hingelegt. Der frühere Bayern- und HSV-Profi war im Mai 2011 von Hamburg zum FC Sevilla gewechselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer