Unermüdlich
Thierry Henry will sich in der MLS-Pause bei Arsenal fithalten.

Thierry Henry will sich in der MLS-Pause bei Arsenal fithalten.

dpa

Thierry Henry will sich in der MLS-Pause bei Arsenal fithalten.

London (dpa) - Fußball-Profi Thierry Henry von Red Bull New York bereitet sich bei seinem früheren Club FC Arsenal auf seine zweite Saison in der amerikanischen Major League vor.

Der 33 Jahre alte Franzose war bis 2007 bei Arsenal unter Vertrag, wechselte dann zum FC Barcelona. Auch David Beckham hält sich in England fit. Der 35- Jährige von den Los Angeles Galaxy absolvierte bei Tottenham einen Fitness-Test. Ein zweimonatiges Premier-League- Gastspiel für die Hotspurs war aber nicht zustande gekommen. Beckham hofft weiter auch auf eine Rückkehr in Englands Nationalteam.

Henry war nach dem für Frankreich blamablen WM-Aus nach New York gewechselt. «Der Club ist dabei, einer der größten und besten in den USA zu werden», erklärte Frankreichs Toptorschütze unlängst. Seinen Abgang aus Europas Topligen bereut Henry auf keinen Fall. «Ich bedaure nichts. Ich bin sehr glücklich, dort zu sein, wo ich jetzt bin», erklärte er. «Ich habe alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Es war die richtige Zeit für mich, zu gehen.»

Der Angreifer ist mit 226 Pflichtspieltoren nicht nur Rekordschütze von Arsenal, sondern hatte 2009 mit Barcelona in einem Jahr auch Meisterschaft, Cup und Champions League geholt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer