Landon Donovan hat mit Los Angeles Galaxy das MLS-Halbfinale verpasst. Foto: Tracey Nearmy
Landon Donovan hat mit Los Angeles Galaxy das MLS-Halbfinale verpasst. Foto: Tracey Nearmy

Landon Donovan hat mit Los Angeles Galaxy das MLS-Halbfinale verpasst. Foto: Tracey Nearmy

dpa

Landon Donovan hat mit Los Angeles Galaxy das MLS-Halbfinale verpasst. Foto: Tracey Nearmy

New York (dpa) - Titelverteidiger Los Angeles Galaxy hat den Einzug ins Halbfinale der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS verpasst.

Das Team des ehemaligen Bundesliga-Profis Landon Donovan musste sich am Donnerstag im Playoff-Rückspiel bei Real Salt Lake mit 0:2 nach Verlängerung geschlagen geben und schied damit nach dem 1:0-Hinspielsieg aus. Real Salt Lake trifft im Kampf um den Einzug ins Endspiel jetzt auf Portland Timbers, das sich gegen Seattle Sounders durchsetzte. Das zweite Halbfinale bestreiten in der Eastern Conference Sporting Kansas City und Houston Dynamo.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer