FC Burnley - Manchester City
Manchesters Martin Demichelis (l) im Kopfballduell mit Burnleys Sam Vokes. Foto: Peter Powell

Manchesters Martin Demichelis (l) im Kopfballduell mit Burnleys Sam Vokes. Foto: Peter Powell

dpa

Manchesters Martin Demichelis (l) im Kopfballduell mit Burnleys Sam Vokes. Foto: Peter Powell

London (dpa) - Der englische Fußball-Meister Manchester City hat im Titelrennen der Premier League einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Am Samstag unterlagen die Citizens beim abstiegsgefährdeten Aufsteiger FC Burnley 0:1 (0:0) und verpatzten damit auch die Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim FC Barcelona.

Am Sonntag kann Spitzenreiter FC Chelsea (63) im Heimspiel gegen den FC Southampton den Vorsprung vor ManCity (58) auf acht Zähler ausbauen, obwohl der Club noch eine Partie nachzuholen hat. Nach einem 3:0 gegen West Ham United ist der FC Arsenal (57) auf dem dritten Rang an Manchester herangerückt. Den entscheidenden Treffer für den Außenseiter erzielte George Boyd in der 60. Minute. Kurios: Vor dem Spiel hatte ManCity bloß vier Liga-Spiele verloren, Burnley nur vier gewonnen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer