Torschütze Wayne Rooney (r) wird von einem Mannschaftskollegen umarmt.
Torschütze Wayne Rooney (r) wird von einem Mannschaftskollegen umarmt.

Torschütze Wayne Rooney (r) wird von einem Mannschaftskollegen umarmt.

dpa

Torschütze Wayne Rooney (r) wird von einem Mannschaftskollegen umarmt.

London (dpa) - Wayne Rooney ist zurück. Mit einem spektakulären Fallrückzieher in bester Klaus-Fischer-Manier hat der Stürmerstar von Manchester United das 114. Stadt-Derby gegen Manchester City entschieden.

«Es war mit Sicherheit das beste Tor meiner Karriere», sagte der 25-Jährige nach seinem siegbringenden Kunstschuss in der 78. Minute. Rooneys grandiose Einzelleistung besiegelte die 1:2-Pleite der über weite Strecken besseren Citizens, die ihre Hoffnungen auf die erste Fußball-Meisterschaft seit 1968 wohl begraben müssen.

Englands Sportpresse feierte Rooney, dessen Fallrückzieher im oberen Toreck einschlug, als «Genie» von «Aero-Wayne». «War das das großartigste Tor, das jemals in Old Trafford gefallen ist?», fragte der «Sunday Mirror». «Einen Moment athletischer Exzellenz, der einen bis ans Lebensende begleiten wird», hatte der «Sunday Telegraph» ausgemacht. Als «Geniestreich des England-Stürmers, der sein Ballgespür wiederentdeckt», feierte die «Sunday Times» «Rooneys größten Hit».

Auch ManUnited-Trainer Sir Alex Ferguson war vollauf begeistert: «Rooney ist wieder da. So etwas habe ich noch nicht gesehen.» Vor Rooneys artistischer Flugshow hatte der Portugiese Nani (41. Minute) United in Führung gebracht, die David Silva (65.) ausglich, als er einen Schuss des Ex-Wolfsburgers Edin Dzeko abfälschte. Dann schlug die große Stunde von Rooney (78.), für den es erst das fünfte Saisontor war. «In neun von zehn Fällen landet ein solcher Ball in den Rängen», sagte Rooney, der Old Trafford erbeben ließ: «Es war toll, die Freude auf den Gesichtern des Trainers, der Spieler und der Fans zu sehen.»

Nach dem Derbysieg scheint der Weg für Spitzenreiter ManUnited (57 Punkte) zur 19. Meisterschaft frei. «Hoffentlich können wir in den nächsten sechs, sieben Spielen den Titel zurückholen», meinte Rooney. Verfolger FC Arsenal blieb zwölf Partien vor Saisonende mit dem 2:0 über die Wolverhampton Wanderers allerdings an ManU dran und hat einen Rückstand von vier Zählern. ManCity liegt dagegen schon acht Punkte zurück und hat bereits ein Spiel mehr absolviert.

Tottenham Hotspur bezwang derweil den FC Sunderland mit 2:1 und kletterte vorerst auf Rang vier. Der FC Liverpool kam gegen Wigan Athletic nur zu einem 1:1, bleibt aber Tabellensechster.

Am anderen Ende der Tabelle gelang dem früheren Hoffenheimer Demba Ba in seinem ersten Spiel für West Ham United von Beginn an prompt ein Doppelpack. Die «Hammers», bei denen Thomas Hitzlsperger nach sechsmonatiger Verletzungspause erstmals auf der Bank saß, legten bei West Bromwich Albion eine bemerkenswerte Aufholjagd hin und glichen dank Ba einen 0:3-Pausenrückstand aus. «Seine Treffsicherheit könnte die Elf vor dem Abstieg retten», schrieb der «Independent on Sunday» über den Senegalesen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer