Francesco Totti
Francesco Totti sagt am Sonntag: «Ciao». Foto: Ettore Ferrari

Francesco Totti sagt am Sonntag: «Ciao». Foto: Ettore Ferrari

dpa

Francesco Totti sagt am Sonntag: «Ciao». Foto: Ettore Ferrari

Rom (dpa) - Italiens Stürmer-Legende Francesco Totti bestreitet am Sonntag zum Saisonfinale sein allerletztes Spiel für die AS Rom - im Serie-A-Match gegen den FC Genua.

Im 25. Jahr bei dem Traditionsverein läuft Tottis Vertrag im Juni aus - nach mehr als 600 Pflichtspielen und über 300 Toren. «Rom-Genua, Sonntag 28. Mai 2017, das letzte Mal, dass ich das Trikot von Rom anziehen kann», schrieb der 40-Jährige in einem emotionalen Facebook-Post.

«Aber ich fühle, dass meine Liebe zum Fußball damit nicht aufhören wird: Es ist eine Leidenschaft, meine Leidenschaft», erklärte Totti. Er könne diese Passion einfach nicht abstreifen, «niemals». Deshalb sei er bereit, sich schon ab Montag neuen Herausforderungen zu stellen, schrieb der von seinen Fans tief verehrte Roma-Star.

Bereits vor wenigen Wochen hatte Romas neuer Sportdirektor Ramon Rodriguez Verdejo, genannt Monchi, betont, es gebe für Totti Zukunftspläne abseits des Fußballplatzes. «Ich weiß, dass Francesco eine Vereinbarung mit dem Club hat, dass er nach seinem letzten Jahr als Fußballspieler eine leitende Rolle übernehmen soll», sagte er. Totti hat seit 1993 ohne Unterbrechung für den Hauptstadt-Club gespielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer