Verletzt
Real Madrid muss vorerst auf Dani Carvajal verzichten. Foto: Kiko Huesca

Real Madrid muss vorerst auf Dani Carvajal verzichten. Foto: Kiko Huesca

dpa

Real Madrid muss vorerst auf Dani Carvajal verzichten. Foto: Kiko Huesca

Madrid (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid muss in den kommenden Wochen auf den früheren Leverkusener Profi Dani Carvajal verzichten.

Der rechte Außenverteidiger habe sich beim letzten Training vor der Pokal-Hinspiel-Niederlage gegen Celta de Vigo (1:2) eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel zugezogen, teilte der spanische Fußball-Rekordmeister mit.

Die Madrider Sportzeitung «AS» und anderen Medien schätzen übereinstimmend, Carvajal werde mindestens drei bis vier Wochen pausieren müssen. Ersatzmann des 25 Jahre alten Nationalspielers ist der Brasilianer Danilo (25), der in Madrid bisher eher durch schwächere Leistungen auffiel.

Der Tabellenführer der Primera División hat in den nächsten vier Wochen unter anderem fünf Liga-Spiele, mindestens eine Pokal-Begegnung sowie am 15. Februar im Santiago-Bernabéu-Stadion auch das Königsklassen-Achtelfinal-Hinspiel gegen den SSC Neapel auf dem Programm.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer