Remis
Weltfußballer Cristiano Ronaldo (l) kam mit Real Madrid gegen Bilbao nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Foto: Alfredo Aldai

Weltfußballer Cristiano Ronaldo (l) kam mit Real Madrid gegen Bilbao nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Foto: Alfredo Aldai

dpa

Weltfußballer Cristiano Ronaldo (l) kam mit Real Madrid gegen Bilbao nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Foto: Alfredo Aldai

Bilbao (dpa) - Zwei Stunden nach dem 4:0-Sieg von Atlético Madrid hat Real Madrid im Dreikampf um die spanische Fußballmeisterschaft Punkte verschenkt. Trotz Führung musste sich das Starensemble um Weltfußballer Cristiano Ronaldo bei Athletic Bilbao mit einem 1:1 (0:0) zufrieden geben.

Jungstar Jesé erzielte in der 65. Minute das 1:0 für die Hauptstädter, der kurz zuvor eingewechselte Ibai glich zum 1:1 aus (73.). Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid (beide 54) liegen damit jetzt drei Punkte hinter dem neuen Spitzenreiter Atlético Madrid (57).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer