Transfer
Marquinhos (l) kommt aus Rom nach Paris. Foto: Claudio Peri

Marquinhos (l) kommt aus Rom nach Paris. Foto: Claudio Peri

dpa

Marquinhos (l) kommt aus Rom nach Paris. Foto: Claudio Peri

Paris (dpa) - Frankreichs Fußball-Meister Paris St. Germain hat einen weiteren Millionen-Transfer getätigt. Vom AS Rom wechselt der Brasilianer Marquinhos zu PSG. Nach Club-Angaben unterschrieb der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Fünfjahresvertrag.

Nach unbestätigten Medienberichten soll die Ablösesumme etwa 35 Millionen Euro betragen. Erst vor wenigen Tagen hatte der mit Sponsor-Millionen aus Katar unterstützte Club den uruguayischen Stürmer Edinson Cavani für rund 64 Millionen Euro vom SSC Neapel erworben. Zuvor war bereits der 19 Jahre alte Verteidiger Lucas Digne - eines der hoffnungsvollsten Defensivtalente - von OSC Lille zu PSG gewechselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer