Helsinki (dpa) - Die finnische Fußball-Nationalmannschaft um Kapitän Petri Pasanen vom Bundesligisten Werder Bremen bekommt einen neuen Nationaltrainer. Der 44 Jahre alte Mika-Matti Paatelainen folgt dem Schotten Stuart Baxter, dessen Vertrag nicht verlängert worden war.

Paatelainen habe einem Kontrakt über fünf Jahre zugestimmt, teilte der finnische Fußball-Verband am Donnerstag mit. Der ehemalige Angreifer erzielte in 70 Länderspielen für Finnland 18 Tore.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer