Der Österreicher Marc Janko wechselt von Enschede zum FC Porto. Foto: Vincent Jannink
Der Österreicher Marc Janko wechselt von Enschede zum FC Porto. Foto: Vincent Jannink

Der Österreicher Marc Janko wechselt von Enschede zum FC Porto. Foto: Vincent Jannink

dpa

Der Österreicher Marc Janko wechselt von Enschede zum FC Porto. Foto: Vincent Jannink

Porto (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Marc Janko wechselt von Twente Enschede zum FC Porto.

Der 28 Jahre alte Nationalmannschaftskapitän unterschrieb beim portugiesischen Meister und Europa-League-Sieger einen Vertrag bis Juni 2015, meldete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

«Porto ist ein großartiger Traditionsverein und zählt in Europa zu den absoluten Topclubs», sagte Janko. «Aus sportlicher Sicht ist es eine große Herausforderung, der ich mich aber durchaus gewachsen fühle.»

Janko war im Sommer 2010 von Red Bull Salzburg in die Niederlande gewechselt. Die Ablösesumme für Janko beträgt laut Medienangaben zwischen 5,5 und 7 Millionen Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer