Niederlande - Italien
Der Niederländer Jordy Clasie (l) foult Italiens Mario Balotelli. Foto: Stanley Gontha

Der Niederländer Jordy Clasie (l) foult Italiens Mario Balotelli. Foto: Stanley Gontha

dpa

Der Niederländer Jordy Clasie (l) foult Italiens Mario Balotelli. Foto: Stanley Gontha

Amsterdam (dpa) - Vize-Europameister Italien hat dank eines Last-Minute-Tores ein Unentschieden in den Niederlanden erreicht. Marco Verratti von Paris Saint-Germain erzielte im Fußball-Prestigeduell in Amsterdam den Endstand zum 1:1 (0:1) und krönte damit das Aufbäumen der Gäste in der Schlussphase.

Jeremain Lens vom PSV Eindhoven hatte die Elftal in Führung gebracht. Bei den Gastgebern war Arjen Robben vom deutschen Rekordmeister FC Bayern zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer