José Callejon traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Neapel. Foto: Alessandro Di Marco
José Callejon traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Neapel. Foto: Alessandro Di Marco

José Callejon traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Neapel. Foto: Alessandro Di Marco

dpa

José Callejon traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für Neapel. Foto: Alessandro Di Marco

Mailand (dpa) - Der italienische Topclub SSC Neapel hat seinen Rückstand in der Serie A auf Tabellenführer Juventus Turin zumindest kurzzeitig verkürzt.

Neapel setzte sich knapp mit 2:1 (2:1) beim AC Mailand durch und liegt als Tabellenzweiter jetzt nur noch einen Zähler hinter Juventus. Der Spitzenreiter um den deutschen Nationalspieler Sami Khedira trifft erst am Sonntag auf Lazio Rom. Die frühen Tore für Neapel erzielten Lorenzo Insigne (6. Minute) und José Callejon (9.); Juraj Kucka (37.) verkürzte für Milan.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer