Doppelpack
Dries Mertens erzielte beide Treffer für den SSC Neapel. Foto: Ciro Fusco

Dries Mertens erzielte beide Treffer für den SSC Neapel. Foto: Ciro Fusco

dpa

Dries Mertens erzielte beide Treffer für den SSC Neapel. Foto: Ciro Fusco

Neapel (dpa) - Der SSC Neapel hat mit seinem zwölften Saisonsieg in der italienischen Fußballmeisterschaft den Rückstand auf den Tabellenzweiten AS Rom verkürzt. Der belgische Stürmer Dries Mertens erzielte beim 2:0 (0:0)-Heimsieg über Sampdoria Genua beide Treffer (53./62. Minute).

Die Süditaliener festigten mit dem Erfolg am 18. Spieltag ihren dritten Tabellenplatz in der Serie A. Neapel rückte mit nun 39 Zählern bis auf zwei Punkte an den AS Rom (41) heran, der am Sonntag mit einem 0:3 (0:1) bei Tabellenführer Juventus Turin seine erste Saisonniederlage hinnehmen musste. Tabellenvierter bleibt der AC Florenz, der mit 1:0 (0:0) gegen AS Livorno gewann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer