Gesundheitsprobleme
Tottenhams Coach Harry Redknapp musste wegen Herzproblemen kürzer treten. Foto: Kerim Okten

Tottenhams Coach Harry Redknapp musste wegen Herzproblemen kürzer treten. Foto: Kerim Okten

dpa

Tottenhams Coach Harry Redknapp musste wegen Herzproblemen kürzer treten. Foto: Kerim Okten

London/Berlin (dpa) - Nach seiner Herz-Operation hat Fußball-Trainer Harry Redknapp seine baldige Rückkehr auf den Trainingsplatz angekündigt.

«Ich werde in einigen Wochen meine Aufgaben wieder aufnehmen», erklärte der Coach des englischen Spitzenclubs Tottenham Hotspur. Am Mittwoch hatte sich der 64-Jährige wegen einer verstopften Arterie einem operativen Eingriff unterziehen müssen.

«Es ist ganz geschickt, dass nach diesem Wochenende Länderspiele bevorstehen und die Liga pausiert», meinte Redknapp. Danach komme er zurück und stehe wieder auf dem Trainingsplatz. Ohne den Chef-Trainer hatten die Spurs am Donnerstag ihr Europa-League-Spiel bei Rubin Kasan mit 0:1 verloren. Seine Assistenten Kevin Bond und Joe Jordan betreuten das Team in Russland. Am Sonntag coachen sie die Spurs auch im Londoner Stadtduell beim FC Fulham.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer