Gennaro Gattuso musste mehrere Monate wegen einem Augenleiden pausieren. Foto: Ettore Ferrari
Gennaro Gattuso musste mehrere Monate wegen einem Augenleiden pausieren. Foto: Ettore Ferrari

Gennaro Gattuso musste mehrere Monate wegen einem Augenleiden pausieren. Foto: Ettore Ferrari

dpa

Gennaro Gattuso musste mehrere Monate wegen einem Augenleiden pausieren. Foto: Ettore Ferrari

Dubai (dpa) - Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Gennaro Gattuso steht nach seiner viermonatigen Zwangspause wegen einer seltenen Augenerkrankung vor dem Comeback für den AC Mailand.

Im Testspiel des italienischen Meisters gegen Paris St. Germain in Dubai soll der Mittelfeldspieler zum Einsatz kommen. «Er ist bereit, es geht ihm gut und er wird mindestens 45 Minuten spielen», sagte Milan-Trainer Massimiliano Allegri. Der 33 Jahre alte Gattuso hat seit dem 9. September 2011 kein Spiel mehr bestritten. Ursache für die Augenerkrankung war ein ausgefallener Nerv, der einen Muskel im Auge steuert und dazu führte, dass der Weltmeister von 2006 auf dem linken Auge doppelt sah.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer