Huckepack
Kapitän Wayne Rooney und Marouane Fellaini feiern den klaren Sieg gegen Tottenham. Foto: Lindsey Parnaby

Kapitän Wayne Rooney und Marouane Fellaini feiern den klaren Sieg gegen Tottenham. Foto: Lindsey Parnaby

dpa

Kapitän Wayne Rooney und Marouane Fellaini feiern den klaren Sieg gegen Tottenham. Foto: Lindsey Parnaby

London (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat in der Premier League einen wichtigen Erfolg im Rennen um die Qualifikation zur Champions League verbucht.

Die Red Devils gewannen im heimischen Old Trafford 3:0 (3:0) gegen Tottenham Hotspur. Die Tore erzielten Marouane Fellaini (9.), Michael Carrick (19.) und Wayne Rooney (34.) schon in der ersten Halbzeit. Mit 56 Punkten verteidigte United damit hinter Spitzenreiter FC Chelsea (64), Manchester City (58) und dem FC Arsenal (57) den vierten Tabellenplatz. Statt mit dem direkten Konkurrenten gleichzuziehen, rutschten die Spurs (50) auf den siebten Rang ab.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer