Landeskenner
Pierre Littbarski war als Spieler und Trainer zehn Jahre in Japan aktiv. Foto: Johannes Simon

Pierre Littbarski war als Spieler und Trainer zehn Jahre in Japan aktiv. Foto: Johannes Simon

dpa

Pierre Littbarski war als Spieler und Trainer zehn Jahre in Japan aktiv. Foto: Johannes Simon

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Japan-Profi Pierre Littbarski will Fußball-Weltmeister Lukas-Podolski mit einem von ihm mitentwickelten Lehrbuch den Start in dessen neuer Wahl-Heimat Japan erleichtern.

Der ehemalige Nationalspieler will Podolski das Buch «Japanisch im Sauseschritt» schenken. «Es ist auf jeden Fall hilfreich. Als ich nach Japan gekommen bin, gab es nur Lernbücher Japanisch-Englisch», sagte der 52-jährige Littbarski der «Rheinischen Post».

Littbarski war als Spieler und Trainer selbst zehn Jahre in Japan tätig und will Podolski mit seinem Geschenk zu einem sprachlich guten Einstand verhelfen. Der 31-Jährige wechselt nach dieser Saison von Galatasaray Istanbul zum japanischen Verein Vissel Kobe. Podolski hatte am 22. März mit dem Länderspiel in Dortmund gegen England seine Karriere im Nationalteam mit dem 130. Einsatz beendet und beim 1:0 auch den Siegtreffer erzielt. Littbarski und Podolski waren einst beide für den 1. FC Köln aktiv.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer