Weltmeister Miroslav Klose lud seine Teamkollegen zum Abendessen ein. Foto: Alessandro Di Meo
Weltmeister Miroslav Klose lud seine Teamkollegen zum Abendessen ein. Foto: Alessandro Di Meo

Weltmeister Miroslav Klose lud seine Teamkollegen zum Abendessen ein. Foto: Alessandro Di Meo

dpa

Weltmeister Miroslav Klose lud seine Teamkollegen zum Abendessen ein. Foto: Alessandro Di Meo

Rom (dpa) - Mit einer Einladung zum Abendessen hat der zurückgetretene deutsche Nationalstürmer Miroslav Klose mit seine Teamkollegen von Lazio Rom seinen Gewinn des WM-Titels gefeiert.

Kurz vor Beginn der neuen Saison in der Serie A lud der 36 Jahre alte Fußballer die gesamte Mannschaft, das Trainerteam und die Vereinsführung in ein Restaurant in Rom ein, wie mehrere italienische Medien am Freitag berichteten. Der Stürmer habe damit den WM-Titel mit der DFB-Elf im Juli sowie seinen WM-Torerekord feiern wollen, hieß es. Mit dabei war auch Mittelfeldspieler Lucas Biglia, der mit Argentinien das WM-Finale in Rio de Janeiro gegen Deutschland verloren hatte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer