Trainer Jürgen Klinsmann will sein Team vor der WM noch einmal gegen die Ukraine sehen. Foto: Thomas Eisenhuth
Trainer Jürgen Klinsmann will sein Team vor der WM noch einmal gegen die Ukraine sehen. Foto: Thomas Eisenhuth

Trainer Jürgen Klinsmann will sein Team vor der WM noch einmal gegen die Ukraine sehen. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Trainer Jürgen Klinsmann will sein Team vor der WM noch einmal gegen die Ukraine sehen. Foto: Thomas Eisenhuth

Boston (dpa) - Jürgen Klinsmann hat mit seiner US-Fußball-Nationalmannschaft auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Brasilien ein weiteres Testspiel vereinbart. Am 5. März treten die Amerikaner in der Ukraine an, der Spielort ist noch offen, teilte der US-Verband mit.

Die Gastgeber waren in der WM-Relegation an Frankreich gescheitert und werden somit in Brasilien fehlen. Derzeit befindet sich das US-Team in einem zwölftägigen Trainingslager in Sao Paulo, wo der Verband auch während der WM sein Hauptquartier haben wird. Den Abschluss des Trainingscamps bildet am 1. Februar ein Testspiel in Carson/Kalifornien gegen WM-Teilnehmer Südkorea. Die USA sind am 26. Juni in Recife Vorrunden-Gegner der deutschen Mannschaft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer