Rekordtorjäger
Erzielte in 2017 39 Tore in der Premier League: Tottenhams Harry Kane. Foto: Anthony Devlin

Erzielte in 2017 39 Tore in der Premier League: Tottenhams Harry Kane. Foto: Anthony Devlin

dpa

Erzielte in 2017 39 Tore in der Premier League: Tottenhams Harry Kane. Foto: Anthony Devlin

London (dpa) - Mit dem zweiten Dreierpack zur Weihnachtszeit hat Englands Fußball-Nationalspieler Harry Kane den 22 Jahre alten Torrekord von Alan Shearer in der Premier League gebrochen.

Kane war am zweiten Feiertag beim 5:2 (2:0) von Tottenham Hotspur gegen den FC Southampton erneut der gefeierte Akteur und ist in der Liga mit nun 39 Toren im Jahr 2017 erfolgreichster Torschütze in einem Kalenderjahr. Bisher hatte er sich den Rekord mit Shearer geteilt, der 1995 36 Treffer erzielte.

Der 24-jährige Kane ist in diesem Jahr mit nun 56 Toren für Club und Nationalmannschaft auch bester in Europa tätiger Profi vor Argentiniens Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona, der 54 Tore schaffte. Mit je 53 Toren folgen laut einer UEFA-Rangliste Robert Lewandowski vom FC Bayern, Cristiano Ronaldo von Real Madrid und Edinson Cavani von Paris Saint-Germain.

Nach seinen drei Toren zum 3:0 gegen den FC Burnley am Samstag leitete Kane den klaren Erfolg gegen Southampton in der 22. und 39. Minute ein und war noch einmal in der 67. Minute erfolgreich. Der englische Nationalspieler Dele Alli (49.) und der frühere Bundesligaprofi Heung-Min Son (51.) machten mit einem Doppelschlag kurz nach der Pause schon alles klar. Für Southampton verkürzten Sofiane Boufal (64.) und Dusan Tadic (82.). Tottenham verbesserte sich zumindest vorübergehend auf Rang vier, Southampton steht knapp vor der Abstiegszone.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer