Marco Verratti wird nicht bei der EM für Italien spielen können. Foto: Maurizio Degl' Innocenti
Marco Verratti wird nicht bei der EM für Italien spielen können. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

Marco Verratti wird nicht bei der EM für Italien spielen können. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

dpa

Marco Verratti wird nicht bei der EM für Italien spielen können. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

Paris (dpa) - Italien muss bei der Fußball-EM in Frankreich auf Mittelfeldspieler Marco Verratti verzichten. Der 23-Jährige werde sich wegen anhaltender Leistenbeschwerden einer Operation unterziehen und acht Wochen pausieren müssen, teilte sein Arbeitgeber Paris St. Germain mit.

Verratti soll am 16. Mai in Doha operiert werden. Er hatte wegen der Verletzung bereits das Länderspiel gegen Deutschland im März verpasst und fehlte dem französischen Meister auch im Saison-Endspurt. Verratti hat bislang 15 Einsätze für Italiens Nationalelf bestritten. Die Squadra Azzurra trifft bei der EM in Gruppe E zunächst auf Belgien, Schweden und Irland.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer