Simone Zaza ist zum FC Valencia gewechselt. Foto: Rungroj Yongrit
Simone Zaza ist zum FC Valencia gewechselt. Foto: Rungroj Yongrit

Simone Zaza ist zum FC Valencia gewechselt. Foto: Rungroj Yongrit

dpa

Simone Zaza ist zum FC Valencia gewechselt. Foto: Rungroj Yongrit

Valencia (dpa) - Der italienische Fußball-Nationalstürmer Simone Zaza ist nach nur einem halben Jahr bei West Ham United zum spanischen Club FC Valencia gewechselt.

Der 25-Jährige werde zunächst bis zum Saisonende von seinem Stammverein Juventus Turin ausgeliehen, teilte der abstiegsbedrohte Club aus der Primera División mit. Anschließend hat Valencia eine Kaufoption. Der 16-malige Nationalspieler, der im EM-Viertelfinale gegen Deutschland mit einem kuriosen Elfmeter-Fehlschuss für Aufsehen gesorgt hatte, war seit dem Sommer an den Premier-League-Club West Ham United ausgeliehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer