Thiago Motta wechselt zu Paris Saint Germain. Foto: Daniel dal Zennaro
Thiago Motta wechselt zu Paris Saint Germain. Foto: Daniel dal Zennaro

Thiago Motta wechselt zu Paris Saint Germain. Foto: Daniel dal Zennaro

dpa

Thiago Motta wechselt zu Paris Saint Germain. Foto: Daniel dal Zennaro

Paris (dpa) - Paris Saint-Germain hat kurz vor Ablauf der Transferperiode den in Brasilien geborenen italienischen Fußball-Nationalspieler Thiago Motta von Inter Mailand verpflichtet.

Der 29-jährige Mittelfeldspieler werde am 1. Februar in Paris vorgestellt werden, teilte der Tabellenführer der Ligue 1 mit. Vor Motta hatte PSG die Brasilianer Maxwell (FC Barcelona) und Alex (FC Chelsea) geholt.

Nach französischen Medienberichten betrug die Ablösesumme für Motta rund zehn Millionen Euro. Der Profi werde in Paris einen Vertrag über zweieinhalb Jahre mit der Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnen, hieß es unter Berufung auf Vereinsquellen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer