Rodrigo Palacio
Rodrigo Palacio schoss in der 31. Minute das 1:0 gegen Delfino Pescara. Foto: Daniele Mascolo

Rodrigo Palacio schoss in der 31. Minute das 1:0 gegen Delfino Pescara. Foto: Daniele Mascolo

dpa

Rodrigo Palacio schoss in der 31. Minute das 1:0 gegen Delfino Pescara. Foto: Daniele Mascolo

Mailand (dpa) - Inter Mailand mischt in der italienischen Fußball-Meisterschaft weiter in der Spitzengruppe mit. Die Mailänder gewannen am 20. Spieltag der Serie A mit 2:0 gegen Delfino Pescara und verkürzten den Rückstand auf Titelverteidiger und Spitzenreiter Juventus Turin auf sechs Punkte.

Rodrigo Sebastian Palacio (31. Minute) und Fredy Guarin (54.) schossen Inter mit ihren Toren am Samstagabend vorerst auf Rang drei hinter Juve und Lazio Rom.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer