Per-Mathias Hogmo (l) wird als kommender norwegischer Nationaltrainer präsentiert. Foto: Erlend Aas
Per-Mathias Hogmo (l) wird als kommender norwegischer Nationaltrainer präsentiert. Foto: Erlend Aas

Per-Mathias Hogmo (l) wird als kommender norwegischer Nationaltrainer präsentiert. Foto: Erlend Aas

dpa

Per-Mathias Hogmo (l) wird als kommender norwegischer Nationaltrainer präsentiert. Foto: Erlend Aas

Oslo (dpa) - Per-Mathias Högmo wird ab 1. Januar 2014 neuer Fußball-Nationaltrainer von Norwegen. Der 53-Jährige wird bis zum Ende der Saison noch den schwedischen Erstligisten Djurgarden Stockholm betreuen, ehe er dann die Nachfolge von Egil Olsen beim norwegischen Verband antritt. Olsen hatte bereits angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Norwegens Chancen auf die WM-Teilnahme in Brasilien 2014 sind nur noch gering. In der WM-Qualifikationsgruppe E liegen die Wikinger mit sieben Punkten Rückstand auf Tabellenführer Schweiz auf dem vierten Platz. Högmo trainierte in Norwegen bereits diverse Junioren-Auswahlmannschaften sowie die Frauen-Nationalmannschaft, die er 2000 in Sydney zum Olympiasieg geführt hatte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer