Mario Gomez
Mario Gomez wurde beim 4:0-Sieg von Besiktas in der 77. Minute ausgewechselt. Foto: Alexandros Vlachos

Mario Gomez wurde beim 4:0-Sieg von Besiktas in der 77. Minute ausgewechselt. Foto: Alexandros Vlachos

dpa

Mario Gomez wurde beim 4:0-Sieg von Besiktas in der 77. Minute ausgewechselt. Foto: Alexandros Vlachos

Istanbul (dpa) - Besiktas Istanbul mit den ehemaligen Bundesligaprofis Mario Gomez und Andreas Beck hat in der türkischen Süper Lig den zweiten Sieg im dritten Spiel geschafft.

Mario Gomez wurde beim 4:0-Sieg von Besiktas in der 77. Minute ausgewechselt. Beck spielte 90 Minuten durch. Besiktas übernahm vorübergehend die Tabellenspitze. Erst in der Schlussphase gegen Gaziantepspor drehte der Fußball-Club aus Istanbul auf. Die Tore erzielten Öguzhan Özyakup (76.), Cenk Tosun (83.), Olcay Sahan (87.) und Kerim Frei Koyunlu (90.).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer