Raus
Roy Keane ist nicht mehr Trainer in Ipswich.

Roy Keane ist nicht mehr Trainer in Ipswich.

dpa

Roy Keane ist nicht mehr Trainer in Ipswich.

Ipswich (dpa) - Der frühere Weltklasse-Fußballer Roy Keane ist nicht mehr länger Trainer des englischen Zweitligisten Ipswich Town. Nach 21-monatiger Zusammenarbeit gab der Club die Trennung bekannt.

Der ehemalige Kapitän von Manchester United und der irischen Nationalmannschaft hatte im April 2009 das Traineramt in Ipswich übernommen. Statt den Verein Richtung Premier League zu führen, ging es mit Ipswich unter Keanes Regie aber stetig bergab. Derzeit belegt der Traditionsverein nur den 19. Rang in der 24 Mannschaften umfassenden Liga.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer