Olivier Giroud
Olivier Giroud schoß drei Tore für Frankreich. Foto: Olivier Matthys

Olivier Giroud schoß drei Tore für Frankreich. Foto: Olivier Matthys

dpa

Olivier Giroud schoß drei Tore für Frankreich. Foto: Olivier Matthys

Rennes (dpa) - Dreifach-Torschütze Olivier Giroud hat Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft fast im Alleingang zu einem 5:0 (2:0)-Sieg im Testspiel gegen Paraguay geführt.

Der Stürmer vom FC Arsenal traf in Rennes in der 6., 13. Minute und 69. Minute für die Auswahl von Trainer Didier Deschamps. Die Vorlage zum Führungstreffer kam vom Dortmunder Ousmane Dembélé.

Die weiteren Tore für den EM-Finalisten steuerten Moussa Sissoko (76.) und Atlético-Star Antoine Griezmann (77.) bei. Nächster Testspielgegner der Franzosen ist am 13. Juni England. Bereits am 9. Juni trifft die Equipe Tricolore im WM-Qualifikationsspiel auf Schweden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer