Erfolg
3:1 gewann der AC Florenz gegen Sassuolo Calcio. Foto: Serena Campanini

3:1 gewann der AC Florenz gegen Sassuolo Calcio. Foto: Serena Campanini

dpa

3:1 gewann der AC Florenz gegen Sassuolo Calcio. Foto: Serena Campanini

Sassuolo (dpa) - Ohne Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez ist der AC Florenz der Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison wieder ein Stück näher gekommen.

Beim 3:1 (2:0)-Auswärtserfolg der Fiorentina gegen Sassuolo Calcio saß der deutsche Angreifer nur auf der Bank. Die Treffer für Florenz erzielten Mohamed Salah (30.) und Khouma Babacar mit einem Doppelpack (32./62.). Das Tor für Sassuolo schoss Domenico Berardi. Vor den Spielen am Sonntag lagen die Florentiner in der Serie A auf dem vierten Platz. Am kommenden Donnerstag kann der geschonte Gomez auf einen Einsatz zum Start der K.o.-Runde der Europa League bei Tottenham Hotspur hoffen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer