WM-Tickets
Die Tickets für die WM in Brasilien sind heiß begehrt. Foto: NecoVarella

Die Tickets für die WM in Brasilien sind heiß begehrt. Foto: NecoVarella

dpa

Die Tickets für die WM in Brasilien sind heiß begehrt. Foto: NecoVarella

Zürich (dpa) - Der Ansturm auf die Tickets der Fußball-WM ist ungebrochen. Die FIFA vergab zum Auftakt einer weiteren Verkaufsphase in nur fünf Stunden 203 330 Eintrittskarten für die WM, die in drei Monaten in Brasilien angepfiffen wird.

Die meisten Anfragen kamen nach Angaben des Fußball-Weltverbandes wie gewohnt aus dem Land des Gastgebers (143 085). Es folgten die USA (16 059) und Australien (5357).

Tickets waren diesmal für 60 der 64 WM-Partien zu erhalten, keine gab es für das Eröffnungs- und das Endspiel sowie die Halbfinals. Die Vergabe erfolgte nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip, das heißt nach Eingang der Bewerbungen. Insgesamt standen 345 000 Eintrittskarten zur Verfügung. Die Verkaufsphase dauert noch bis zum 1. April.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer