Fernando Torres geht auf Leihbasis zum AC Mailand. Foto: Carmen Jaspersen
Fernando Torres geht auf Leihbasis zum AC Mailand. Foto: Carmen Jaspersen

Fernando Torres geht auf Leihbasis zum AC Mailand. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Fernando Torres geht auf Leihbasis zum AC Mailand. Foto: Carmen Jaspersen

London (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalspieler Fernando Torres verlässt den FC Chelsea. Der Premier-League-Club verleiht den 30 Jahre alten Stürmer für zwei Jahre an den AC Mailand, gaben die Londoner auf ihrer Internetseite bekannt.

Torres muss bei den Italiener allerdings noch den Medizincheck bestehen. Für den Spanier hatte Chelsea im Januar 2011 die damalige Rekordsumme von 50 Millionen Pfund an den FC Liverpool überwiesen. In 110 Liga-Spielen erzielte Torres allerdings nur 20 Treffer. In dieser Saison hatte José Mourinho den Angreifer noch nicht eingesetzt. Zuletzt hatte der Trainer aber betont, mit drei Stürmern in die Saison gehen zu wollen. In Diego Costa und Didier Drogba stehen nach dem Abgang von Torres aber nur noch zwei im Kader. Englische Medien spekulierten bereits, dass Chelsea den italienischen NationalspielerMattia Destro vom AS Rom verpflichten wolle.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer