Ex-Bundesligaprofi
Tommy Bechmann 2010 im Trikot des SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger

Tommy Bechmann 2010 im Trikot des SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger

dpa

Tommy Bechmann 2010 im Trikot des SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger

Kopenhagen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Stürmer Tommy Bechmann hat im Lotto gewonnen. Der Ex-Bochumer knackte den Jackpot in der dänischen Lotterie. Er gewann umgerechnet rund 672 000 Euro (5 Millionen dänische Kronen), wie die Zeitung «Ekstra Bladet» berichtete.

Die Nachricht habe der 35-Jährige im Urlaub in Malaga bekommen. Lotto spiele er treu seit zehn Jahren, sagte Bechmann der Zeitung - mit immer den gleichen Zahlen: den Geburtsdaten von ihm, seiner Frau und den Kindern. Was er mit dem Geld anfangen werde, wisse er noch nicht. «Der Winterurlaub wird in jedem Fall etwas größer als wir geplant hatten», sagte der Däne.

Bechmann beendete seine Fußball-Karriere Ende 2016 beim dänischen Erstligisten SønderjyskE. In der Bundesliga spielte er zwischen 2004 und 2011 für den VfL Bochum und den SC Freiburg. Heute ist er Fußball-Experte bei Eurosport.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer