Berlin (dpa) - Der Weltverband FIFA regelt das Fußball-Jahr mit dem sogenannten Rahmenterminkalender. Die Länge der Winterpause obliegt allerdings den nationalen Verbänden.

In England ist rund um Weihnachten und Neujahr Fußball angesagt. In der Premier League stehen traditionell mehrere Spieltage an. Die Fußballer in Schweden oder Russland sind da schon mehrere Wochen im Winterurlaub. In vielen Ländern Südeuropas geht es kurz nach dem Jahreswechsel weiter. In Deutschland fällt die Pause in diesem Jahr mit vier Wochen kürzer aus als noch vor einigen Jahren üblich.

LandSaisonWinterpause
DeutschlandAugust - Mai19.12.-14.1.
EnglandAugust - Maikeine
SpanienAugust - Mai20.12.-2.1.
ItalienAugust - Mai19.12.-6.1.
FrankreichAugust - Mai22.12.-15.1.
ÖsterreichJuli - Mai12.12.-2.2.
GriechenlandAugust - April19.12.-4.1.
TürkeiAugust - Mai19.12.-23.1.
PortugalAugust - Mai20.12.-9.1.
RusslandMärz - NovemberNovember - März
SchwedenMärz - NovemberNovember - März
NorwegenMärz - NovemberNovember - März

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer