Vereinbarung
Michel Platini (r) unterzeichnete mit AFC-Chef Zhang Jilong ein Abkommen. Foto: Ahmad Yusni

Michel Platini (r) unterzeichnete mit AFC-Chef Zhang Jilong ein Abkommen. Foto: Ahmad Yusni

dpa

Michel Platini (r) unterzeichnete mit AFC-Chef Zhang Jilong ein Abkommen. Foto: Ahmad Yusni

Kuala Lumpur (dpa) - Die Fußball-Kontinentalverbände Asiens (AFC) und Europas (UEFA) wollen ihre Kooperation vertiefen und ausbauen. Ein entsprechendes Abkommen unterzeichneten UEFA-Präsident Michel Platini und der amtierende AFC-Chef Zhang Jilong in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur.

Der Vertrag sieht unter anderem vor, dass die UEFA den AFC und dessen Mitgliedsländer bei Projekten und Aktivitäten in Asien unterstützt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer