Jonathas
Jonathas erzielte den 1:0-Siegtreffer für den FC Turin. Foto: Maurizio Degl Innocenti

Jonathas erzielte den 1:0-Siegtreffer für den FC Turin. Foto: Maurizio Degl Innocenti

dpa

Jonathas erzielte den 1:0-Siegtreffer für den FC Turin. Foto: Maurizio Degl Innocenti

Turin (dpa) - Ohne Miroslav Klose kommt Lazio Rom in der italienischen Serie A nicht aus der Liga-Krise. Die Hauptstädter verloren mit 0:1 (0:0) beim FC Turin und rutschten nach der dritten Niederlage in Serie auf den siebten Tabellenplatz.

Jonathas (82. Minute) erzielte das entscheidende Tor für die Turiner. Mit 47 Zählern liegt Lazio punktgleich hinter dem fünftplatzierten Stadtrivalen AS, der den FC Parma mit 2:0 (1:0) bezwang. Die Partie des Tabellensechsten Inter Mailand bei Sampdoria Genua war wegen einer Unwetterwarnung abgesagt worden.

Lazio hofft nach der Länderspielpause auf die Rückkehr des derzeit verletzten deutschen Nationalspielers Klose. Der Bezwinger des VfB Stuttgart trifft zudem Anfang April im Europa-League-Viertelfinale auf Fenerbahce Istanbul.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer