Stürmer Falcao traf für Monaco. Foto: Martin Rickett
Stürmer Falcao traf für Monaco. Foto: Martin Rickett

Stürmer Falcao traf für Monaco. Foto: Martin Rickett

dpa

Stürmer Falcao traf für Monaco. Foto: Martin Rickett

Angers (dpa) - AS Monaco hat seine Generalprobe für das Hinspiel im Viertelfinale der Champions League bei Borussia Dortmund gewonnen. Der Club aus dem Fürstentum setzte sich in der französischen Ligue 1 am Samstag mit 1:0 (0:0) bei Angers SCO durch.

Der Kolumbianer Falcao erzielte bei seinem Comeback nach seiner Hüftverletzung in der 61. Minute den Siegtreffer. Monaco verteidigte damit am 31. Spieltag seine Tabellenführung. Am Dienstag steht das erste Duell beim BVB an, zum Rückspiel im Fürstentum kommt es am 19. April.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer