Überführt
Kolo Toure bei der WM 2010 im Trikot der Elfenbeinküste.

Kolo Toure bei der WM 2010 im Trikot der Elfenbeinküste.

dpa

Kolo Toure bei der WM 2010 im Trikot der Elfenbeinküste.

Manchester (dpa) - Der englische Spitzenclub Manchester City hat seinen Fußball-Profi Kolo Toure wegen Doping-Verdachts suspendiert. Toure sei in der A-Probe positiv auf eine «bestimmte Substanz» getestet worden, teilte der Club des deutschen Nationalverteidigers Jerome Boateng mit.

Der englische Fußball-Verband FA habe den Nationalspieler von der Elfenbeinküste über den Positiv-Test informiert. Bis zum Ergebnis des rechtlichen Verfahrens bleibe der 29 Jahre alte Toure für alle Spiele der «Citizens» suspendiert. Weitere Angaben machte der Tabellen-Dritte der Premier League nicht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer