Celtic Glasgows Coach Neil Lennon gewann mit seinem Team das Prestige-Duell gegen die Glasgow Rangers. Foto: Brian Stewart
Celtic Glasgows Coach Neil Lennon gewann mit seinem Team das Prestige-Duell gegen die Glasgow Rangers. Foto: Brian Stewart

Celtic Glasgows Coach Neil Lennon gewann mit seinem Team das Prestige-Duell gegen die Glasgow Rangers. Foto: Brian Stewart

dpa

Celtic Glasgows Coach Neil Lennon gewann mit seinem Team das Prestige-Duell gegen die Glasgow Rangers. Foto: Brian Stewart

Glasgow (dpa) - Celtic Glasgow hat durch einen Derbysieg gegen die Glasgow Rangers die Tabellenführung in der schottischen Fußball-Premier-League übernommen. Der Pokalsieger entschied das prestigeträchtige Duell gegen den ewigen Stadtrivalen mit 1:0 (0:0) für sich.

Joe Ledley erzielte den einzigen Treffer der Partie (53. Minute). Mit 50 Punkten schob sich Celtic damit an Titelverteidiger Rangers (48) vorbei auf Platz eins.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer