Glasgow (dpa) - Celtic Glasgow hat das emotionsgeladene Stadtderby bei den Glasgow Rangers gewonnen und seine Tabellenführung in der schottischen Premier League untermauert. Der Grieche Georgios Samaras (62.Minute/70./Foulelfmeter) erzielte im Ibrox Park beim 2:0 (0:0)-Sieg beide Tore für Celtic.

Mit 45 Punkten rangiert Celtic vor den Rangers (41), die aber zwei Spiele weniger haben. Das als Old Firm berühmt gewordene Duell stand unter dem Eindruck des 40. Jahrestages des Ibrox-Desasters. Am 2. Januaer 1971 waren bei einer Zuschauer-Tragödie auf der Tribüne kurz vor Ende der Partie zwischen den Rangers und Celtic 66 Menschen ums Leben gekommen. Vor dem Spiel wurde daher in einer Schweigeminute der Opfer gedacht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer