Superstar
Real Madrids Star Cristiano Ronaldo spielte eine starke Saison. Foto: Carlos Barba

Real Madrids Star Cristiano Ronaldo spielte eine starke Saison. Foto: Carlos Barba

dpa

Real Madrids Star Cristiano Ronaldo spielte eine starke Saison. Foto: Carlos Barba

Costa do Sauípe (dpa) - Cristiano Ronaldo hat nach Meinung des russischen Nationaltrainers Fabio Capello den Titel als Weltfußballer des Jahres verdient.

Der Stürmer habe in dieser Saison Wichtiges geleistet, sagte der Italiener der Nachrichtenagentur dpa im brasilianischen Costa do Sauipe. «Die Qualifikation gegen Schweden war unglaublich. Vier Tore!»

Ronaldo hatte für Portugal während der WM-Qualifikation in zwei Spielen vier Tore gegen Schweden erzielt. Für wen er bei der Wahl zum Weltfußballer gestimmt habe, wollte Capello nicht sagen. Neben Ronaldo gelten Lionel Messi und Franck Ribéry als Favoriten. Verliehen wird die Auszeichnung am 13. Januar.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer