England - Brasilien
Wayne Rooney (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Brasilien. Foto: Andy Rain

Wayne Rooney (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Brasilien. Foto: Andy Rain

dpa

Wayne Rooney (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen Brasilien. Foto: Andy Rain

London (dpa) - FC-Bayern-Profi Dante hat bei seinem Debüt in der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft einen Erfolg verpasst. Die Seleção verlor beim ersten Auftritt des Münchner Verteidigers im Londoner Wembleystadion gegen England mit 1:2 (0:1).

Stürmer Wayne Rooney per Abstaubertor (26. Minute) und Frank Lampard nach einem Abwehr-Patzer der Brasilianer (60.) trafen für die Hausherren. Fred hatte das zwischenzeitliche 1:1 erzielt (48.).

Dante war nach seinen jüngsten starken Auftritten beim deutschen Rekordmeister von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari in das Aufgebot berufen worden. Teamkollege Ronaldinho absolvierte indes sein 100. Länderspiel - und hätte sich dabei auch in die Torschützenliste eintragen können. Der Offensivkünstler scheiterte in der 19. Minute aber mit einem Hand-Elfmeter.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer