Neuzugang
Miroslav Stevanovic wechselt nach Sevilla. Foto: Ennio Leanza

Miroslav Stevanovic wechselt nach Sevilla. Foto: Ennio Leanza

dpa

Miroslav Stevanovic wechselt nach Sevilla. Foto: Ennio Leanza

Madrid (dpa) - Der bosnische Fußball-Nationalspieler Miroslav Stevanovic wechselt vom serbischen Erstligisten FK Vojvodina Novi Sad zum spanischen Tabellen-14. FC Sevilla.

Der rechte Flügelstürmer habe die ärztliche Untersuchung bestanden und bei den Weiß-Roten einen Vertrag bis Juni 2017 unterzeichnet, teilte der Club aus Südspanien auf seiner Homepage mit. Der 22-Jährige solle am Donnerstag im Stadion Sánchez Pizjuán vorgestellt werden, hieß es.

Für Stevanovic hatte sich zuletzt nach Medienberichten unter anderen auch Bundesligist Schalke 04 interessiert. Sein Debüt in der Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina hatte der Stürmer im vergangenen Mai beim Freundschaftsspiel gegen Irland in Dublin gefeiert. Seitdem schoss Stevanovic in fünf Länderspielen ein Tor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer