Angeschlagen
Pedro Rodriguez muss nach dem Länderspieleinsatz pausieren. Foto: Ian Langsdon

Pedro Rodriguez muss nach dem Länderspieleinsatz pausieren. Foto: Ian Langsdon

dpa

Pedro Rodriguez muss nach dem Länderspieleinsatz pausieren. Foto: Ian Langsdon

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona muss rund zehn Tage lang auf seinen Angreifer Pedro Rodríguez verzichten. Der spanische Fußball-Nationalspieler zog sich beim 1:0-Sieg des Welt- und Europameisters in Paris gegen Frankreich einen leichten Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Dies bestätigte der katalanische Club am Mittwochabend. Pedro, der in der 58. Minute der Partie im Stade de France das Siegtor für die Iberer erzielt hatte, wird seiner Mannschaft damit auch im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am kommenden Dienstag gegen Paris St. Germain nicht zur Verfügung stehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer