Punkteteilung
Australiens Brett Emerton (r) und Hwang Jae Won (l) im Kopfballduell.

Australiens Brett Emerton (r) und Hwang Jae Won (l) im Kopfballduell.

dpa

Australiens Brett Emerton (r) und Hwang Jae Won (l) im Kopfballduell.

Doha (dpa) - Die Fußball-WM-Teilnehmer Australien und Südkorea stehen beim Asien Cup in Katar vor dem Viertelfinal-Einzug. Die Mitfavoriten trennten sich in der Staffel C 1:1 (0:1) und haben jeweils vier Punkte auf dem Konto.

Die Australier mit dem deutschen Trainer Holger Osieck treffen im letzten Vorrundenspiel auf Außenseiter Bahrain, die Südkoreaner müssen gegen Indien spielen. Die Asiaten mit dem einstigen Bundesligaprofi Du-Ri Cha gingen in der ersten Hälfte durch das dritte Turniertor von Koo Ja-Cheol (24.) in Führung. Mile Jedinak (62.) glich für den deutschen WM- Vorrundengegner Australien aus. Torhüter Mark Schwarzer rettete in der Schlussphase mit einer Glanzparade den Punktgewinn.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer