Australien - Indien
Der Inder Syed Rahim Nabi (m) wird von den Australiern Brett Emerton (r) und Luke Wilkshire attackiert.

Der Inder Syed Rahim Nabi (m) wird von den Australiern Brett Emerton (r) und Luke Wilkshire attackiert.

dpa

Der Inder Syed Rahim Nabi (m) wird von den Australiern Brett Emerton (r) und Luke Wilkshire attackiert.

Doha (dpa) - Australiens Fußball-Nationalmannschaft mit Trainer Holger Osieck ist mit einem klaren Sieg in den Asien Cup in Katar gestartet. Der deutsche WM-Gegner von 2010 gewann 4:0 (3:0) gegen Außenseiter Indien, das erstmals seit 1984 wieder bei dem Turnier dabei ist.

Der zweimal erfolgreichen Tim Cahill (11./65.) sowie Harry Kewell (25.) und Brett Holman (45.+2) erzielten vor knapp 10 000 Zuschauern die Tore in der einseitigen Partie. In der Gruppe C spielen außerdem Südkorea und Bahrain, die anschließend aufeinandertrafen.ck

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer