Spielberechtigt
Nando Rafael darf nun für Angola auflaufen. Foto: Daniel Karmann

Nando Rafael darf nun für Angola auflaufen. Foto: Daniel Karmann

dpa

Nando Rafael darf nun für Angola auflaufen. Foto: Daniel Karmann

Malabo (dpa) - Nach langem Warten kann Bundesliga-Stürmer Nando Rafael beim Afrika-Cup nun doch für sein Heimatland Angola auflaufen. Der Angreifer habe die fehlende Spielerlaubnis erhalten, teilte Rafaels Fußball-Verein FC Augsburg mit.

Dies war lange fraglich gewesen, da Rafael bereits Spiele für die deutsche U-21-Auswahl bestritten hatte. In den restlichen Gruppenspielen trifft Angola in Malabo in Äquatorialguinea am Donnerstag auf den Sudan und am kommenden Montag auf die Elfenbeinküste. Zum Auftakt hatte Angola ohne Nando Rafael gegen Burkina Faso 2:1 gewonnen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer